Schlagwort-Archive: Blogstatistiken

Schreck!

Blogstatistiken sind gut. So sieht man, ob überhaupt jemand guckt. Und wenn jemand guckt, was wird geguckt. Ich weiß durch die Statistik, dass mir die Finanzkrise geholfen hat. Nein, meine Bank hat nicht pleite gemacht und ich bin so meinen Dispo nicht losgeworden, sondern der kurze Eintrag über den Finanzexperten Günther Schild hat mir viele Suchmaschinen- und Tagsurfer gebracht.

Als ich heute in die Statistik guckte, bekam ich einen Schreck. Hat doch tatsächlich jemand gesucht nach „kann man sich vom eifelturm stürzen?“. Ich hatte dazu noch nie etwas geschrieben. Ehrlich gesagt, mir auch noch keine Gedanken dazu gemacht. Aber der Sucheintrag war Anlass genug, die Antwort auf die Frage auch selbst wissen zu wollen. Und sieheda: Es soll 9 Jahre nach der Einweihung der erste ihn zum Selbstmord benutzt haben. Allerdings nicht durch einen Sprung in die Tiefe, sondern durch Erhängen. Bis heute haben etwa 400 Menschen dank ihm ihren Tod gefunden. Bei zwei Personen blieb es bei einem Versuch. Angeblich ist einer der beiden auf einem Autodach einer Frau gelandet, die er später geheiratet hat.

Mahlzeit. Und danke, dass ein Suchmaschinensurfer mein unnützes Wissen angereichert hat.