Der französische Grand Canyon

Der Grand Canyon du Verdon kann sich sehen lassen. Um 6 Uhr ging der Wecker und nach zweimaligem Drücken der Schlummertaste waren wir um halb acht auf der Strecke. Wir waren in den 5,5 Stunden nie gelangweilt von unserer Umgebung. Zunächst ging es vom Chalet hinunter in die Schlucht und dann stromaufwärts entlang des Verdon. Auf der Strecke wartete eine 100 m lange, 200 Stufen supersteil hinabgehende Metalltreppe auf uns. Einige Seilhandläufe und ein kurzer und ein 700m langer Tunnel krönten unseren Ausflug. Am Zielort stand natürlich kein Taxi bereit, dass uns sofort zurückbrachte. Wir mussten auf unsere Dusche geschlagene 50 Minuten Warte- und 20 Minuten Fahrzeit warten. Das war eine große Freude, als wir diese dann trafen.

Werbeanzeigen

3 Antworten zu “Der französische Grand Canyon

  1. Der Grand Canyon du Verdon ist für mich die gegend in der ich jederzeit wieder hinfahren würde. Ich bin da zwar nie gewandert, aber ich habe ihn schon zweimal mit dem Auto bereist. Der Urlaub direkt war immer an der Küste, doch der Grand Canyon hatte mich immer gerufen. Die gegend hat mich total in ihrem Bann gebracht. Deswegen bin ich jedesmal erfreut wenn jemand anderes die gegend positiv beschreibt und das auch zum ausdruck bringt.

  2. Sommer 2008 Rückfahrt von der Küste in Richtung Norden. Vorgebuchte Unterkunft in einem kleinen Chateau, etwa 16 % Steigung hatte die Auffahrt, super dachte Ich endlich mal eine schöne Schlußsteigung nach einer Radtour.OK aber von Anfang an ist die Geschichte in Wirklichkeit gar nicht so schlimm.Die Anreise war mit dem Auto,wir kamen von Toulon und fuhren in den Ort Trigance.Die gigantische Aussicht und das Panorama waren total beeindruckent ,hier sind wir richtig.Die Tagenausflüge mit dem Auto durch die verschlungenen und zerklüfteten Berge zum Lac de Croix incl.baden in der Schlucht waren schon genial aber die Ausflüge bei super Sonnenschein mit dem Rad waren nicht zu toppen. Jederzeit wieder!!!!

  3. Ich werde später noch ein wenig mehr schreiben und auch Fotos senden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s